Volkstrauertag 2014

Mit Veranstaltungen, Kranzniederlegungen und Gottesdiensten haben Menschen in Norddeutschland am Sonntag der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Der Präsident des schleswig-holsteinischen Landtags, Klaus Schlie (CDU), sagte bei der zentralen Gedenkfeier von Landtag, Landesregierung, Landeshauptstadt und Volksbund in Kiel, einen Krieg brauche niemand, er sei grundsätzlich zu gar nichts nütze. Es gelte, aus dem Vergangenen zu lernen.

sh:z 17.11.2014

17.11.2014